So kleiden Sie sich als Mann besser – 10 Tipps vom Fachmann

Einfach gut aussehen!

Kleider machen Leute! Wenn Sie als Mann ein gewisses Alter erreicht haben, wissen Sie das sicher aus eigener Erfahrung. Der Kleidungsstil wirkt sich auf Ihr Selbstbewusstsein und vielleicht sogar Ihre beruflichen Chancen aus.

Aber wie beginnt man, sich besser anzuziehen? Was kann man tun, um den persönlichen Stil etwas aufzupeppen? In diesem Artikel finden Sie zehn Ratschläge, wie Sie Ihre Garderobe aufwerten. 

 

Einige Grundlagen des Stils

Ihr Stil ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Um zu erkennen, was Ihnen am besten passt, sollten Sie mit allgemeinen Genres wie Smart Casual, Business Casual und Abendgarderobe beginnen. 

Smart Casual ist ideal für informelle Anlässe und den Alltag geeignet. Dieser Stil kombiniert Elemente der Eleganz mit einer lockeren Note. Eine gute Wahl sind beispielsweise dunkle Jeans, ein Hemd und Markenturnschuhe. Schlichte Accessoires runden den Look ab.

https://www.pexels.com/de-de/foto/stilvoller-kerl-der-auf-stuhl-und-lesebuch-im-modernen-raum-entspannt-5273556/

Business Casual eignet sich fürs Büro. Tragen Sie einen gut sitzenden Anzug ohne Krawatte, kombiniert mit einem guten Hemd und Lederschuhen. Dieser Look vermittelt Professionalität und ist trotzdem bequem.

https://www.pexels.com/de-de/foto/ernte-gesichtslosen-schwarzen-geschaftsmann-der-u-bahnstation-verlasst-5648058/

Das Kapitel Abendgarderobe für Männer wird aktuell, wenn Sie zu einer Hochzeit eingeladen werden oder zu einem Ball gehen. Hier kommt der Frack oder der Smoking ins Spiel. Ein gut sitzender Abendanzug in Schwarz, kombiniert mit einem weißen Hemd und einer weißen Schleife (für den Frack) oder einer schwarzen Fliege (für den Smoking), und Sie sind top gekleidet. 

https://www.pexels.com/de-de/foto/krawatte-fashion-mann-anzug-15171956/

Wenn Sie nur selten solche Anlässe besuchen, empfiehlt es sich, den Frack oder Smoking auszuleihen – wodurch Sie außerdem professionelle Beratung erhalten. Die Möglichkeit dazu gibt es in allen größeren Städten, beispielsweise in Berlin1Smokingverleih in Berlin – berlin-smoking.de, München2Smokingverleih in München – kuestuemebreuer.de und Hamburg3Smokingverleih Hamburg – smokingverleih-dresscode.hamburg.

Der maßgeschneiderte Anzug

Hier kommt die wichtigste Empfehlung dieses Artikels: Machen Sie sich auf die Suche nach einem guten Schneider! 4Einen guten Schneider finden – sartor-stoffe.de

Wenn Sie sich etwas Schönes gönnen wollen, ist ein maßgeschneiderter Anzug eine Top-Empfehlung. Er wird speziell für Ihre Körpermaße angefertigt und passt dadurch wie angegossen. Ein klassischer, dunkelblauer oder anthrazitfarbener Anzug ist vielseitig und eignet sich für viele Anlässe. 

Zu den Vorteilen eines maßgeschneiderten Anzugs gehört, dass Sie den Stoff selbst auswählen können. Sie wählen, was Sie gerne berühren. Das gilt auch für das Innenfutter. Außerdem können Sie Knöpfe und den Schnitt ganz nach Ihren Wünschen aussuchen. 

 

Details sind von größter Bedeutung

Das gilt zum Beispiel für die Krawatte und die Manschenttenknöpfe. Eine schlichte Seidenkrawatte in einer dezenten Farbe passt zu den meisten Anzügen. Manschettenknöpfe verleihen Ihrem Hemd eine persönliche Note. Sie können Erbstücke oder ein besondere Funde bei Antiquitätenhändlern verwenden.

https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-anzug-hochzeit-manschetten-11213033/

Tipps für die Wahl der Krawatte:

Passen Sie die Farbe Ihrer Krawatte an die Farbe Ihres Anzugs und Hemdes an. Ein harmonisches Zusammenspiel der Farben gibt dabei den Ausschlag. Muster sollten dezent sein. Beim Material ist Seide eine klassische Wahl, aber auch Wolle oder Leinen sehen manchmal sehr schick aus. 

https://www.pexels.com/de-de/foto/blau-und-schwarz-gepunktete-krawatte-63580/

 

Das Einstecktuch 

Das Einstecktuch ist ein kleines Accessoire mit großer Wirkung. Es verleiht dem Anzug eine zusätzliche Portion Eleganz. Wählen Sie ein Einstecktuch in einer Kontrastfarbe zum Hemd oder zur Krawatte. Falten Sie es ordentlich und stecken Sie es in die Brusttasche des Anzugs.

 

Einige Tipps zu Einstecktüchern:

Das Einstecktuch eignet sich vor allem für subtile Farbakzente. Es gibt viele verschiedene Falttechniken, die zu unterschiedlichen Effekten führen:

 

 

Gepflegte Schuhe

Gute Schuhe sind ein entscheidendes Element Ihrer Kleidung. Ein paar hochwertige Lederschuhe sind heutzutage eine bessere Investition als die meisten Aktien. 

Ihre Schuhe brauchen allerdings etwas Pflege.

 

Zuerst entfernen Sie Schmutz und Staub. Hochwertige Schuhcreme pflegt das Leder.

Wenn hochwertige Schuhe nach Jahren sehr abgenutzt ist, lohnt es sich vielleicht, sie reparieren zu lassen und die Sohle auszutauschen.

Männermode ist wandelbar – Experimentieren Sie!

Die Mode unterliegt Trends und Veränderungen5Modetrends im Herbst 2023 – peek-cloppenburg.at. Bleiben Sie auf dem Laufenden und probieren Sie gelegentlich etwas Neues aus. 

 

Einige kleine Experimente für den Anfang:

Wagen Sie ruhig einmal, ein Accessoire in einer Farbe zu tragen, die Sie bisher gemieden haben. Tragen Sie ein Armband oder eine neue Uhr. Probieren Sie aus, ob Ihnen ein klassischer Hut oder eine Schiebermütze steht.

https://www.pexels.com/de-de/foto/fashion-mann-winter-herbst-15183593/

Qualität vor Quantität – Investieren Sie in zeitlose Basics!

Gute Sachen sind teuer, aber auch lange haltbar. Investieren Sie in einige hochwertige Basics wie Hemden, einen guten Anzug und ein paar gute Schuhe. 

 

Die wichtigsten Bestandteile Ihrer Garderobe:

  • Gut sitzende weiße und blaue Hemden
  • Ein dunkelblauer Anzug
  • Eine edle Übergangsjacke
  • Schwarze Lederschuhe
  • Klassische Jeans

 

Die Bedeutung der Passform

Unabhängig davon, ob Sie Smart Casual oder Business Casual tragen: Die richtige Passform ist entscheidend. Ein zu enges oder weites Hemd sieht einfach nicht gut aus. Lassen Sie Ihre Kleidung gegebenenfalls anpassen. Wie gesagt: Ein guter Schneider ist Ihr bester Freund.

Neben Hemden lassen sich auch Anzüge und Hosen sehr gut ändern.

Ein hochwertiger Gürtel aus Leder

Der Gürtel ist das meistunterschätzte Accessoire in der Männermode. Ein hochwertiger Gürtel kann nicht nur Ihre Hose an Ort und Stelle halten, sondern auch einen subtilen, aber bedeutsamen Beitrag zu Ihrem gesamten Erscheinungsbild leisten. 

Wichtige Aspekte bei der Wahl des Gürtels sind das Material – hier sollten Sie zu einem Leder von hoher Qualität greifen – und die Farbe. Der Gürtel muss farblich vor allem mit den Schuhen harmonieren. 

Die Schnalle sollte schlicht sein. Bei der Breite gilt: Je formeller der Anlass, desto schmaler der Gürtel. 

 

Charisma – Selbstvertrauen ist der Schlüssel!

Sie sollen sich in Ihrer Kleidung vor allem wohlfühlen. Dadurch bekommen Sie ein Selbstvertrauen, das Ihr gesamtes Erscheinungsbild verbessert und Sie wirken charismatischer und kompetenter. 

https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-im-weissen-hemd-das-anzugjacke-halt-1043474/

 

Fazit: Einfache Tipps helfen Ihnen dabei, Ihren persönlichen Stil zu finden

Wie Sie gesehen haben, ist es gar nicht so schwer, den persönlichen Stil zu verbessern. Die genannten Tipps sind ein guter Ausgangspunkt. Denken Sie daran, dass Mode nicht nur äußerlich wirkt, sondern auch Ihr Selbstbewusstsein stärkt. Also experimentieren Sie ruhig, finden Sie Ihren eigenen Stil und machen Sie die Welt zu Ihrer Bühne!

Quellen

Das könnte Ihnen auch gefallen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner