Heldbergs - Richtig gutes Zeug

Was machst Du so den ganzen Tag?” – “Ich betreibe ein Webmagazin für den Durchschnittsmann!” – “Ah… also nix!” So oder so ähnlich habe ich das schon gehört. Und wer bloggt, vloggt, ein Online-Magazin betreibt oder sich und sein(e) Dienstleistung/Person/Produkt im Internet präsentiert, der kennt solche Dialoge wahrscheinlich auch.

Für die, die keine Ahnung von der Materie haben sei gesagt, dass es bei so einer Seite, wenn sie ernsthaft betrieben wird und erfolgreich ist, mit einem bisschen Schreiberei nicht getan ist. HINTER den Kulissen passiert eine Menge, von dem der geneigte Leser erstmal nichts mitbekommt.

So auch bei EXIMUM!

Die nächste Zeit wird es Änderungen geben, inhaltlich wie auch in den Bereichen Funktionalität und Design.

Anfangen werden wir mit einem PDF-Archiv, in dem ausgewählte Artikel kostenlos heruntergeladen werden können. Zum später lesen, auf einem Gerät oder auf Papier.

Bitteschön, keine Ursache, haben wir doch gern gemacht…

Wer einen Blick auf das Archiv werfen will, der kann auf das berühmte Zitat von Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) klicken:

“Eine Chronik schreibt nur derjenige, dem die Gegenwart wichtig ist.”

Herzlichst,

Ihr

Über den Autor

Thilo Heffen

Thilo Heffen

Nach dem Dienst als Soldat für die NATO im Ausland, Studium, verschiedenen Jobs, dem Versuch der Selbstständigkeit sowie Führungspositionen im Management verschiedener internationaler Konzerne kam mir die Erkenntnis, dass man nur selbst das eigene Leben lebt und die Qualität deshalb im Vordergrund stehen sollte. Und genau das soll sich auch in den Artikeln auf EXIMUM widerspiegeln.

Nebenbei studiere ich jetzt endlich Journalismus, kümmere mich viel um meine Familie, treffe Freunde, bin auf dem Weg zu meinem Wunschgewicht und mache generell mein eigenes Ding.