Minimalismus meets Rasur – Single Edge Razor 2.0

Im Alter von 10 Jahren freut sich ein Junge darauf sich endlich rasieren zu können. Ich weiss noch wie ich als Teenager vor dem Spiegel stand und versucht habe, mir nur mit Willenskraft Haare auf dem weichen Kinn wachsen zu lassen! Ist man dann ein erwachsener Mann hat man die Wahl: Entweder elektrisch oder nass! Und da gibt es in beiden Bereichen riesige Unterschiede. Auftritt Single Edge Razor 2.0!

Der Single Edge Razor 2.0 der Firma Supply (Firmenversprechen: “You’ll die first”) ist ein elegant entworfener und präzise gefertigter Rasierhobel in einem minimalistischen und zeitlosen Design. Er besteht zu 100% aus Stainless Steel und kommt in den Versionen Classic Matte, Mirror Polish, Matte Black und Jet Black.

Sein großer Vorteil liegt aber in dem, was andere Nassrasierer nicht können. Der Single Edge Razor 2.0 lässt sich in 3 verschiedenen Modi verwenden: Mild, Classic oder Aggressive. Dadurch kann die Rasur an empfindliche oder normale Haut bzw. starken Bartwuchs angepasst werden.

Single Edge Razor 2.0 - Unboxed

Verwendet werden sogenannte Single Edge Blades. Die sind dicker als herkömmliche zweischneidige Rasierklingen und sollen für eine sanfte Rasur ohne Irritationen, ausgerissenen Haaren oder gereizte Haut sorgen.

Aber reicht eine einzige Klinge für eine gute Rasur überhaupt aus?

Single Edge Razor 2.0 - In schwarz und metallic

Herkömmliche Mehrklingenrasierer rasieren “unter der Haut”. Sie heben (im schlimmsten Fall reißen) die Barthaare aus der Haut bevor sie abgeschnitten werden und sorgen so unter anderem für Hautirritationen und den berüchtigten Rasurbrand. Wie oft hatten Sie nach Ihrer Rasur schon eine Gesichtshaut die so rot wie die Jacke vom Weihnachtsmann war? Richtig!

Zudem sammeln sich zwischen den Kingen gerne Haar- und Seifenreste, die die Bildung von Bakterien begünstigen. Der Single Edge Razor 2.0 hingegen schneidet mit nur einer Klinge die Haare an der Hautoberfläche ab und kann hinterher schnell und einfach von allen Rückständen gesäubert werden.

Single Edge Razor 2.0 - Auf dem Tisch

Supply gibt eine lebenslange Garantie auf den Rasierhobel. Das und die Tatsache, dass man nicht mehr so viele Klingen verwenden muss, relativieren den Basispreis von $79.00 wieder. Und wer sich fragt wo er die Injector Blades für den Rasierer herbekommt, der kann zum Beispiel bei Amazon, Nassrasur.com oder direkt bei Supply schauen. Sowieso wird der Single Edge Razor 2.0 mit einem sechsmonatigen Vorrat an Klingen verschickt. Wer es allerdings noch traditioneller möchte, der sollte sich das Rosewood Rasiermesser von den Good Old Boys ansehen. 

Hier geht es zur Webseite von Supply, zum Onlineshop und zur Kickstarter-Kampagne (Die allerdings schon vorbei ist).

Single Edge Razor 2.0 - Die Rasur

Bildnachweis: Supply

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More