Kultur & Medien

Warum Sie beim nächsten New Heritage Festival dabei sein sollten!

“Auf einem Bein kann man nicht stehen!” sagte schon mein Opa, bevor er die zweite Flasche Kräuterlikör aus dem Wohnzimmerschrank holte. Und weil ich ihm recht gebe, sind die beste Ehefrau von allen und ich am vorletzten Wochenende nach München auf die Praterinsel gefahren, um uns entspannt bei schönstem Sonnenschein die dritte Ausgabe des New Heritage – Festival für Zeitloses anzuschauen.

Und das war für mich auch eines der Schlüsselwörter dieser Veranstaltung: Entspannung! Keiner der zahllosen Besucher wirkte gehetzt, keiner hatte diesen Ich-muss-jetzt-unbedingt-Business-machen-deshalb-gehen-Sie-mir-aus-dem-Weg-Ausdruck im Gesicht. Das galt übrigens genauso für die Aussteller und erhöhte den Spaß, den dieses Festival ohnehin schon bot.

New Heritage Festival 2018 München - Cool Dudes

Das New Heritage findet auf der Praterinsel im Herzen Münchens statt. Wer auf sein eigenes Kfz verzichten kann oder keine Lust auf den Münchner Stadtverkehr hat, der steigt am besten an der Station Isator aus und läuft die paar hundert Meter zur Veranstaltung. Das macht gerade bei gutem Wetter Laune.

Der Eingang ist leicht zu finden und nachdem man die freundlichen Jungens & Mädels an der Kasse passiert hat, steht man vor der Wahl: Erst über den oberen und unteren Hof schlendern, die überwiegend von Food und Getränken dominiert werden, oder gleich in eine der drei Ausstellungshallen gehen. Wir entschieden uns zuerst dem Streetfood und den Getränken einen Besuch abzustatten, wobei wir feststellten, dass auch im Nahrungsmittelbereich der New Heritage-Gedanke präsent war. Egal ob Zitronen-Gurken-Eis am Stiel, Pulled Pork, Burger oder Espresso, alles wurde aus qualitativ hochwertigen Zutaten mit Liebe zum Produkt hergestellt. Und diesen Unterschied schmeckt man auch.

Aber was bedeutet New Heritage eigentlich?

Bei diesem Lebensgefühl, das in direktem Kontrast mit der immer weiter um sich greifenden Konsum- und Wegwerfmentalität unserer Gesellschaft steht, geht es um Qualität statt Quantität, um Nachhaltigkeit und die bewusste Entscheidung, sich mit handgefertigten Dingen zu umgeben die Wert und Bestand haben. Jeder der über 90 Aussteller hat sich genau diesem Gedanken verschrieben, und jeder der über 5000 Besucher an diesem Wochenende war für diese Idee mindestens empfänglich, wenn nicht gar selbst ein Anhänger dieses Lebensgefühls.

Hier haben wir ein paar Impressionen der Veranstaltung. Alle Bilder natürlich mit freundlicher Genehmigung von Monsieur Müller.

In der Füllhalle, dem Zollkeller und dem Wurzelkeller befand sich der Rest der Aussteller. Und was man hier alles finden konnte! Von in Deutschland hergestellten Jeans, Küchenmessern, in Handarbeit gebauten Fahrrädern, Brillengestellen, Kochgeschirr, Pflege- und Hygieneprodukten… die Liste an Produkten und Waren ist lang, denn Nachhaltigkeit und Qualität sind nicht nur auf einen Bereich des täglichen Lebens festgelegt. Für mich hatten viele dieser Produkte den Hauch von Erbstücken. Und damit meine ich nicht wertlosen Schund, den man auf dem Dachboden findet, sondern Dinge, die man sich einmal kauft und die für den Rest des Lebens treue Begleiter werden. Weil sie an Charakter gewinnen.

Wer genau darauf Wert legt und weg von unserer Konsummentalität will, für den ist das New Heritage Festival ein absolutes Muss!

Erwähnenswert sind noch die Workshops, die auch dieses Mal wieder angeboten wurden und die ich auch dieses Mal wieder versäumt habe: Neben Kalligrafie, Craftbeer Tasting und dem Barista Crash Kurs gab es noch eine Leder-Werkstatt, das Tube-Audio-Labor, eine Weinreise durch Spanien und einen Workshop rund um das Thema Denim, geleitet von Ruedi Karrer vom Jeansmuseum in Zürich.

New Heritage Festival 2018 München - Besucher

Als Fazit lässt sich sagen dass diese Veranstaltung für jeden etwas bereithält. Wenn Sie also geschäftliche Kontakte knüpfen, sich einen Eindruck über die Themen Handwerk, Qualität und Nachhaltigkeit verschaffen oder einfach nur Spaß inmitten netter Leute haben wollen, dann sind Sie hier richtig aufgehoben. Ich für meinen Teil werde beim nächsten Mal wieder dabei sein. Vielleicht trinken wir dann ja mal ein Bierchen zusammen…

Wer sich jetzt ärgert weil er das Festival verpasst hat, für den gibt es gute Nachrichten: Auch 2019 wird das New Heritage – Festival für Zeitloses in München stattfinden. Wer es gar nicht bis dahin abwarten kann, der muss am 3. & 4. November 2018 ins Areal Böhler, denn dort findet die Veranstaltung dieses Jahr noch einmal statt.

Bildnachweis: Monsieur Müller

Über den Autor

Thilo Heffen

Thilo Heffen

Thilo Heffen wurde 1970 geboren und ist immer noch nicht tot. Sein Berufsleben besteht zum großen Teil aus Titeln mit dem Präfix "Ex-", wie zum Beispiel Ex-Soldat, Ex-Netzwerkingenieur, Ex-Filmemacher, Ex-Operations Manager oder Ex-Niederlassungsleiter. Wird er gerade nicht von Frau, Kindern oder Hund in Beschlag genommen, versucht er auf EXIMUM Beiträge so interessant zu schreiben, dass sie auch von anderen gerne gelesen werden.