Stil

Passt immer: Der KORE Trakline Gürtel

Thilo Heffen
Geschrieben von Thilo Heffen

Wir singen eigentlich nicht leichtfertig Lobeshymnen auf Verbesserungen schon vorhandener Gegenstände des Alltags. Wir promoten auch nicht alles uns über den Weg läuft. Aber im Fall des KORE Trakline Gürtels wollen wir mal eine (kleine) Ausnahme machen: Karl Kozak, der Erfinder des Trakline Gürtels, wurde eindeutig von der Muse geküsst bzw. von der Fee der Innovation ins Gesicht geboxt (Wir können auch poetisch sein)! Dieser Gürtel verspricht einen perfekten Sitz, egal wie sich der Hüftumfang auch ändert.

Reguläre Gürtel haben in der Regel 5 bis 7 Löcher im Abstand von 25 mm. Das ist gut und schön für jemanden, dessen Umfang auch genau darauf abgestimmt ist und dessen Körper sich auch nach Konsum von Bier, Steak und Süßem keinen Furz ändert. Der normale Rest von uns allerdings muss dann immer nachjustieren und im schlimmsten Fall laufen wir mit dem Gefühl durch den Tag, dass die Hose irgendwie nicht richtig sitzt oder müssen die Bux ständig hochziehen.

Der KORE Trakline Gürtel verspricht Abhilfe. Statt der fünf Löcher hat er eine sogenannte „Trackline“ mit Einkerbungen im Abstand von 6 mm. Die ermöglichen das Einstellen nicht von fünf, sondern von über vierzig Positionen auf der gleichen Länge und geben dem Träger somit perfekten Halt, egal ob er gerade fastet oder sich den Magen mit Pulled Pork vollschlägt. Dabei justiert man die Länge innerhalb von Sekunden mit einem kleinen -unsichtbaren- Hebel auf der Rückseite der Gürtelschnalle.

Zugegeben, dieser Gürtel löst ein Erste-Welt-Problem von dem wir noch nicht mal wussten dass wir es hatten. Aber einmal getragen will man gar nicht mehr zurück auf die traditionellen Gürtel wechseln. Und warum sollte man auch? Nach der Vorstellung der Kickstarter Kampagne 2013 und der Gründung von Kore Essentials Inc. ist der Gürtel mittlerweile bei der Beliebtheit ganz weit vorne, egal ob auf Amazon oder auf diversen Modeseiten für Männer.

Der Gürtel wird natürlich mit Schnalle nach Wahl (Aus 100% Stainless Steel) und in verschiedenen Designs geliefert. Bezogen werden kann er für $49.95 USD auf der Webseite von KORE.

Wir -wie wohl jeder Mann- haben bisher schon genug zusätzliche Löcher in unsere Gürtel gebohrt und damit deren Look versaut. Das ist mit dem Trakline Gürtel Vergangenheit.

Bildnachweis: KORE Essentials Inc.

 

Thilo Heffen

Thilo Heffen wurde 1970 geboren und ist immer noch nicht tot. Sein Berufsleben besteht zum großen Teil aus Titeln mit dem Präfix „Ex-„, wie zum Beispiel Ex-Soldat, Ex-Netzwerkingenieur, Ex-Filmemacher, Ex-Operations Manager oder Ex-Niederlassungsleiter. Wird er gerade nicht von Frau, Kindern oder Hund in Beschlag genommen, versucht er auf EXIMUM Beiträge so interessant zu schreiben, dass sie auch von anderen gerne gelesen werden.

1 Comment

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Gewinnen Sie dieses Weihnachten einen von sechs stilvollen Preisen

Es ist wieder Happy Time und wir wollen unseren Newsletter-Abonnenten mit exklusiven Geschenken eine Freude machen.

Abonnieren Sie den EXIMUM-Newsletter und verpassen nie mehr eines unserer Giveaways!
Ich bin dabei!
Wir hassen SPAM. Von uns erfährt niemand Ihre Daten.
close-link